• 04251/561
  • Wir liefern ab 40€ versandkostenfrei innerhalb von DE
Die Bekenntnisse des Ägyptologen

Artikelnummer: 9693

Was ein junger Grabräuber unter den Pyramiden von Sakkara entdeckte

Kategorie: Ratgeber


19,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage



Und wo sind die verschwundenen Labyrinthe? Jenes von Kreta und das gigantische Labyrinth Ägyptens, über welches sämtliche antiken Historiker berichteten? Im Land am Nil führte EvD nächtelange Gespräche mit Adel H., einem studierten Ägyptologen, dessen Familienmitglieder als Grabräuber tätig waren. Als 16-jähriger Knabe war derselbe Adel H. tagelang unter der Stufenpyramide von Sakkara gefangen gewesen. Auf seiner Suche nach einem Weg aus der Unterwelt hatte der Junge unterirdische Gänge und Räume durchstreift und atemberaubende Dinge gesehen, von denen die Fachwelt keine Ahnung hat. Adel erlebte Unheimliches, eine Mischung aus Geisterwelt und Realität, über die hier erstmals berichtet wird. "Ägypten", so Adel, "kennt zwei Geschichten. Die offizielle und eine unbekannte, die Jahrzehntausende alt sein muss."

Erscheinungsjahr: 2019
Autor: Erich von Däniken
Seiten: 192 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Kopp Verlag
Versandgewicht: 0,44 Kg
Artikelgewicht: 0,41 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.