• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
Grenzgänger des Geistes

Artikelnummer: 9581

Vergessene, verkannte und verfemte Schriftsteller des 20. Jahrhunderts

Kategorie: Sachbücher


19,80 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage



Bücher über "vergessene, verkannte und verfemte Schriftsteller" gibt es wohl einige, aber ein Werk, bei dem die Auswahl der vorgestellten Autoren ganz bewußt vielfältig und rein subjektiv gehalten ist, dürfte eine Ausnahmeerscheinung sein. Zwar gibt es auch hier einen Schwerpunkt, der bei den sogenannten "linken Leuten von rechts" und den zum Katholizismus konvertierten Schriftstellern liegt, aber die wahre Gemeinsamkeit fast all dieser "Grenzgänger des Geistes" ist ihr Nonkonformismus und ihr Widerstand gegen das jeweils herrschende System und seine Schergen. So beginnen die Porträts mit dem Dadaisten Johannes Theodor Baargeld, dem heroischen Dandy Gabriele D Annunzio und dem antibürgerlichen "Kirchenvater" Leon Bloy und kommen über den linksliberalen Pazifisten Erich Kästner und den tiefgläubigen Reinhold Schneider zum Kriegsberichterstatter der Waffen-SS und TV-Krimi-Autor Herbert Reinecker und zum Nationalbolschewisten und Hitler-Gegner Ernst Niekisch ...

Erscheinungsjahr: 2019
Autor: Werner Olles
Seiten: 329 Seiten
Typ: Taschenbuch
Verlag: Bublies Verlag
Versandgewicht: 0,41 Kg
Artikelgewicht: 0,38 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.