• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
Preise, Zins und Wechselkurse

Artikelnummer: 9547

Warum offene Volkswirtschaften untrennbar miteinander verbunden sind

Kategorie: Sachbücher


25,00 €

inkl. 5% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage



Die Ökonomen rätseln seit Jahrzehnten über die Frage, ob und wie sich Volkswirtschaften, die, obwohl sie miteinander Handel treiben, in ihrer monetären Politik möglichst unabhängig bleiben können. Heiner Flassbeck zeigt in dieser grundlegenden Arbeit, die er für diese Neuauflage ausführlich kommentiert hat, dass das nicht möglich ist. Wer Handel treibt, muss auch im Bereich des Geldwesens eng kooperieren. In einem Nachwort erläutert er, was in dieser Hinsicht in Europa schief gelaufen ist.

Erscheinungsjahr: 2019
Autor: Heiner Flassbeck
Seiten: 200 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Westend Verlag
Versandgewicht: 0,43 Kg
Artikelgewicht: 0,40 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.