• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
TABU (Roman

Artikelnummer: 7590

Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt

Kategorie: Unterhaltungsliteratur


10,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Sebastian von Eschburg verliert als Kind durch den Selbstmord seines Vaters den Halt. Er versucht sich durch die Kunst zu retten. Er zeigt mit seinen Fotografien und Videoinstallationen, dass Wirklichkeit und Wahrheit verschiedene Dinge sind. Es geht um Schönheit, Sex und die Einsamkeit des Menschen. Als Eschburg vorgeworfen wird, eine junge Frau getötet zu haben, übernimmt Konrad Biegler die Verteidigung. Der alte Anwalt versucht dem Künstler zu helfen - und damit sich selbst.

Erscheinungsjahr: 2014
Autor: Ferdinand von Schirach
Seiten: 256 Seiten
Typ: Taschenbuch
Verlag: Piper Verlag
Versandgewicht: 0,28 Kg
Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.