• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
KRISENSTAAT TÜRKEI

Artikelnummer: 8735

Erdogan und das Ende der Demokratie am Bosporus

Kategorie: Sachbücher


20,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Vor kurzem noch galt die Türkei als Staat, der West und Ost, Islam und Demokratie vereint, der Vorbild sein kann für die gesamte Region. Heute ist die Türkei ein Krisenstaat, der sich von inneren und äußeren Feinden bedroht sieht und in dem Demokratie und Rechtsstaatlichkeit erheblich unter Druck geraten sind. Rücksichtslos lässt Präsident Recep Tayyip Erdogan Andersgläubige und Andersdenkende verfolgen, immer heftiger provoziert er Konflikte mit Nachbarn und außenpolitischen Partnern, nicht zuletzt mit Deutschland.

Erscheinungsjahr: 2017
Autor: Hasnain Kazim
Seiten: 256 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: DVA Verlag
Versandgewicht: 0,48 Kg
Artikelgewicht: 0,45 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.