• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
TATORT KRANKENHAUS

Artikelnummer: 8681

Wie ein kaputtes System Misshandlungen und Morde an Kranken fördert

Kategorie: Sachbücher


19,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Opfer der Profitgier im Gesundheitssystem. 21000 getötete Patienten pro Jahr? Wenn nicht der Mensch - als Patient und als Pflegender - im Mittelpunkt des Gesundheitssystems steht, sondern Profit, Apparate und Pharmazeutika, dann wird das Gesundheitssystem zur Gefahr. Die Folge: Gestresste Pfleger und Ärzte, Unzufriedenheit, Behandlungsfehler und eine zunehmende Resignation. Einige Mitarbeiter reagieren gewalttätig auf ihre Überforderung. Tausende Patienten bezahlen das mit ihrem Leben. Professor Karl H. Beine und Jeanne Turczynski decken einen Skandal von ungeheurem Ausmaß auf.

Erscheinungsjahr: 2017
Autor: K. H. Beine/J. Turczynski
Seiten: 256 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Droemer Knaur
Versandgewicht: 0,40 Kg
Artikelgewicht: 0,37 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.