• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
SCHULD, DIE NICHT VERGEHT

Artikelnummer: 8832

Den letzten NS-Verbrechern auf der Spur

Kategorie: Sachbücher


22,00 €

inkl. 5% USt. , versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


"Gerechtigkeit gibt es nicht - wir können nur versuchen, noch so viele wie möglich zu kriegen." Ohne sie wäre das Vernichtungssystem nicht möglich gewesen: die KZ-Aufseher, Wachleute, Buchhalter, Helfer - die kleinen Rädchen im großen Mordgetriebe. Ohne ihn wären sie nie zur Verantwortung gezogen worden: Kurt Schrimm, Staatsanwalt und langjähriger Leiter der Zentralen Stelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen. Sein halbes Leben hat er der Aufgabe gewidmet, NS-Verbrecher wie Josef Schwammberger, Alfons Götzfrid oder John Demjanjuk vor Gericht zu bringen.

Erscheinungsjahr: 2017
Autor: Kurt Schrimm
Seiten: 400 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Heyne Verlag
Versandgewicht: 0,66 Kg
Artikelgewicht: 0,63 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.