• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
Islam in der Krise

Artikelnummer: 8729

Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug

Kategorie: Sachbücher


19,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Der Islam ist in den täglichen Nachrichten zur festen Größe geworden. Islamistisch motivierte Terroristen haben Zulauf in vielen Teilen der Welt. In Europa entwickeln sich Parallelgesellschaften, die zum Teil offenbar aus islamischen Ländern gesteuert werden. Viele Europäer haben Überfremdungsangst und fragen sich, warum nicht mehr Muslime gegen Gewalt im Namen ihrer Religion demonstrieren. Der Islam scheint selbstbewusst zu expandieren. Doch das Gegenteil ist der Fall. Der Religionswissenschaftler Michael Blume erklärt das Szenario aus einer überraschenden Perspektive: als Symptom einer tiefen Krise des Islams.

Erscheinungsjahr: 2017
Autor: Michael Blume
Seiten: 192 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Patmos Verlag
Versandgewicht: 0,42 Kg
Artikelgewicht: 0,39 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.