• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
DER IS UND DIE FEHLER DES WESTENS

Artikelnummer: 8127

Warum wir den Terror militärisch nicht besiegen können

Kategorie: Sachbücher


17,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Nicolas Hénin weiß, wovon er spricht. Denn er berichtete nicht nur als ARTE-Journalist von allen großen Kriegsschauplätzen im Irak, Libyen und Syrien. Als Geisel verbrachte er rund zehn Monate in den Händen des "Islamischen Staats", was ihm tiefe Einblicke in die Ziele, vor allem aber in die Gedankenwelt der Dschihadisten ermöglichte. Wer wissen will, inwiefern der Westen selbst dazu beiträgt, seine größten Feinde hervorzubringen, was die Dschihadisten mit Attentaten wie dem von Paris bezwecken, was sie antreibt und wovor sie sich am meisten fürchten, wird an diesem scharfsinnigen Buch nicht vorbeikommen.

Erscheinungsjahr: 2016
Autor: Nicolas Henin
Seiten: 214 Seiten
Typ: Taschenbuch
Verlag: orell füssli
Versandgewicht: 0,34 Kg
Artikelgewicht: 0,31 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.