• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
INFLATION IN DEUTSCHLAND

Artikelnummer: 8432

Historie der Vermögensvernichtung 1914-1948

Kategorie: Sachbücher


19,95 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Historie der Vermögensvernichtung 1914-1948. Die Entwertung des Geldes brachte viele Probleme mit sich. Die Notenbank spie unablässig Papiergeld aus. Die Wagen mit Geld fuhren durch die Straßen, aber die Zeiten der Überfälle auf Geldtransporte waren vorbei. Das Geld übte keine Anziehungskraft mehr aus, sondern bereitete nur noch Sorge. Unvorstellbar ist es heute, daß es solche Zeiten gegeben hat, daß die Papiergeld-Lawine nicht viel eher zu halten gewesen ist, daß die Menschen dieses Spiel des Wahnsinns Tag für Tag mitgemacht haben. Der Mittelstand war vernichtet, das Vermögen der Banken und des Handels war stark zusammengeschmolzen, die Edelmetallbestände waren fast vollständig verschwunden?.

Erscheinungsjahr: 2012
Autor: Richard Gaettens
Seiten: 176 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Zeitreisen Verlag
Versandgewicht: 0,40 Kg
Artikelgewicht: 0,37 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.