• 04251/561
  • Wir liefern ab 20€ versandkostenfrei innerhalb von DE
DAS MIGRATIONSPROBLEM

Artikelnummer: 8597

Über die Unvereinbarkeit von Sozialstaat und Masseneinwanderung

Kategorie: Sachbücher


16,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


In der Migrationskrise offenbaren sich nicht nur die Schwächen und das Scheitern des permissiven Staates, sondern auch die grassierenden Verständnis- und Erklärungsnöte der Öffentlichkeit. Während der deutsche Staat in seiner Führung handlungsunfähig erscheint, fehlt es dem medialen Establishment an krisenfesten Begriffen: der Einbruch der Wirklichkeit wird mit bundesrepublikanischen Wohlfahrtsideen und One-World-Phantasien quittiert: Wohlstand für alle, Grenzen für niemand. Dabei übersieht man die Fragilität eines Gemeinwesens, das durch den Sozialstaat getragen wird. Es fußt auf Solidarität und Vertrauen - Werte, die in einem Land mit ungeregelter Einwanderung gefährdet sind.

Erscheinungsjahr: 2017
Autor: Rolf Peter Sieferle
Seiten: 136 Seiten
Typ: Taschenbuch
Verlag: Manuscriptum Verlag
Versandgewicht: 0,31 Kg
Artikelgewicht: 0,28 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.