• 04251/561
  • Wir liefern ab 40€ versandkostenfrei innerhalb von DE
Alles Einzelfälle

Artikelnummer: 9301

Massenmigration und Sexualdelikte

Kategorie: Sachbücher


19,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Stk


Udo Ulfkotte, der streitbare, unerschrockene Publizist, verstarb 2017 überraschend. Noch an seinem Todestag arbeitete er an seinem letzten Buch: einer Arbeit über die exorbitante Zunahme von Sexualdelikten im Zuge der Migrationskrise und über die völlig mangelhafte, ja beschönigende und vertuschende Berichterstattung in den Medien. Akribisch listet Ulfkotte Straftaten auf und stellt dem Tatbestand die Berichterstattung gegenüber, in deutschen wie in ausländischen Medien. Fertiggestellt von seiner Witwe Doris Ulfkotte.

Erscheinungsjahr: 2018
Autor: Udo Ulfkotte
Seiten: 240 Seiten
Typ: gebunden
Verlag: Antaios Verlag
Versandgewicht: 0,41 Kg
Artikelgewicht: 0,38 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.